Bangui
Zentralafrikanische Republik

Plattform der Religiösen Konfessionen (PCRC)

Die Plattform der Religiösen Konfessionen in der Zentralafrikanischen Republik (Plateforme des Confessions Religieuses de Centrafrique - PCRC) ist für die Friedensarbeit und die Versöhnung zwischen den Religionen in der Zentralafrikanischen Republik von großer Bedeutung. Die Akteure der Friedensplattform sind der Erzbischof von Bangui, Kardinal Dieudonné Nzapalainga, der Präsident des Islamischen Rates der Zentralafrikanischen Republik Imam Oumar Kobine Layama und der Präsident der Evangelischen Allianz Pastor Nicolas Guérékoyaméné-Gbangou. Ihre wichtige humanitäre Arbeit wurde im Jahr 2015 mit dem Aachener Friedenspreis gewürdigt. Am 10. Oktober 2016 wurde der Grundstein für das House of Peace Bangui in Anwesenheit von Vertretern des House of One gelegt.

Weitere Partner

Berlin
Deutschland

streetwork@online

Streetwork@online ist ein Präventionsprojekt von AVP e.V. (Akzeptanz Vertrauen Perspektive e.V.) mit dem Ziel, einer religiös begründeten Radikalisierung von jungen Menschen im islamistischen Kontext zu begegnen. Das Projekt arbeitet mit einem erweiterten Ansatz der aufsuchenden Sozialarbeit, bei...
Tbilisi
Georgien

Peace Academy

Die Idee des House of One, der friedliche Dialog der Religionen im Miteinander, wird seit zwanzig Jahren in Georgien und in der Kaukasusregion durch Bischof Malkhaz Songulashvili, internationaler Projektbotschafter des House of One, gelebt. Für seine vielfältige Arbeit für gegenseitigen Respekt...
Brussels
Belgien

Convictions in Dialogue

Convictions in Dialogue is an association based in Etterbeek, one of 19 communes of the Brussels capital region. Etterbeek is located not far from the European institutions. The association was created in 2005 but took a new start in 2015, following the attacks against Charlie Hebdo in Paris...