Mittwoch, 10. Oktober 2018

Aktion des House of One auf Grossdemo #unteilbar

Berlin, 10.10.2018
Pressemitteilung

Juden, Muslime und Christen verlesen Artikel 4 zur Religionsfreiheit

Das House of One beteiligt sich an der Großdemonstration #unteilbar, die am Sonnabend, 13. Oktober in Berlin stattfindet. „Wir tragen alle gemeinsam die Verantwortung, das friedliche Miteinander in unserer Gesellschaft zu wahren und immer wieder neu zu beleben“, sagt Imam Osman Örs. Seine Kollegin, die jüdische Kantorin
Esther Hirsch, ergänzt: „Ob wir Salaam, Schalom oder Friede sagen – wir meinen das gleiche.“ Gemeinsam seien Juden, Christen und Muslime in Berlin seit 2011 dabei, mit dem House of One einen Ort des Friedens zu schaffen. „Das ist nur möglich, weil Artikel 4 des Grundgesetzes die Freiheit des Glaubens sowie der religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisse garantiert“, sagt Hirsch. „Diese Freiheit verteidigen wir.“

Um die Bedeutung dieses Grundrechts hervorzuheben, werden Esther Hirsch, Osman Örs und Kristin Bohner (Bildungsreferentin des House of One) Artikel 4 in einer kleinen Zeremonie öffentlich verlesen.

Wo?                       Vor dem Pavillon des House of One, Gertraudenstraße in Höhe des Petriplatz, Berlin-Mitte

Wann?                   Sonnabend, 13.10.18, zwischen 13.30 Uhr und 14.30 Uhr

Die Aktion ist Teil der Performance des Künstlerkollektivs „Die Verfassungsschatzis“, die entlang der Demonstrationsstrecke dem Grundgesetz an mehreren Stationen Gehör verschaffen will.

                                                                                                            

Nach München und Hamburg ist die Berliner Demonstration die dritte Großkundgebung unter dem Motto "Herbst der Solidarität". Am 3. Oktober waren in München bereits rund 40.000, in Hamburg am 29. September 30.000 Menschen auf der Straße.

Für Rückfragen und Interviews kontaktieren Sie bitte press@house-of-one.org oder 030 24 75 95 53 an. Weitere Informationen finden Sie unter www.house-of-one.org

www.facebook.com/verfassungsschatzis

www.unteilbar.org

https://13-10.org

Weitere Pressemitteilungen

06.11.2019

Vom Friedensgebet zum Fall der Mauer

Berlin, 06.11.2019 Pressemitteilung Vom Friedensgebet zum Fall der Mauer Offene Türen statt hoher Mauern – gemeinsam erinnern Juden, Christen, Muslime, Buddhisten, Bahai und andere an die versöhnende Kraft der Religionen Die Kirchen in der ehemaligen DDR haben eine wichtige Rolle in der friedlichen...
05.11.2019

Mewlid en-Nebi - Die Geburt des Propheten

Berlin, 05.11.2019 Pressemitteilung Mewlid el-Nabi – die Geburt des Propheten Imam Sanci lädt Rabbiner und Pfarrer zum Gedenken an Religionsgründer Mit Mewlid an-Nebi gedenken die Muslime die Geburt des Propheten, ein wichtiges Fest im Islam. „An diesem Tag werden wir unsere Türen für Interessierte...
05.11.2019

Rabbiner, Propst und Imam gedenken gemeinsam des Novemberpogroms

Berlin, 05.11.2019 Pressemitteilung Rabbiner, Propst und Imam gedenken gemeinsam des Novemberpogroms Rabbiner Andreas Nachama lädt zum interreligiösen Schabbat Gottesdienst ein „Es geschah vor aller Augen, alle waren Täter“, sagt Rabbiner Andreas Nachama, von der Gemeinde Sukkat Schalom und...
24.10.2019

Antisemitismus – Wo beginnt der Hass?

Berlin, 24.10.2019 Pressemitteilung Antisemitismus – Wo beginnt der Hass? Judenfeindliche Stereotype in der Bildungsarbeit erkennen und ihnen begegnen Antisemitismus begegnet bereits Kindern und Jugendlichen auf unterschiedlichste Weise: über Musik, Soziale Medien oder wenn das Wort Jude als...
18.10.2019

„Wir stehen an Eurer Seite!“

Berlin, 18.10.2019 Pressemitteilung „Wir stehen an Eurer Seite!“ Gegen Antisemitismus und Hass: Aufruf zur Menschenkette vor der Neuen Synagoge in Berlin am Sonntag Gemeinsam mit dem Bündnis für ein weltoffenes und tolerantes Berlin ruft die Stiftung House of One zur Teilnahme an einer...
18.10.2019

House of One als musikalische Skizze

Berlin, 18.10.2019 Pressemitteilung House of One als musikalische Skizze Synagoge, Kirche, Mosche, 4. Raum – die 5. Internationalen Chormusiktage ChorInt thematisieren die Grundsteinlegung mit „Musik im interkulturellen Dialog“ Die 5. Internationalen Chormusiktage ChorInt sind ein Experiment: Der...