Freitag, 14. September 2018

Reden reicht nicht

Berlin, 14.09.2018
Presseeinladung
 

Andacht vor dem Versöhnungstag Jom Kippur

Juden, Christen und Muslime des House of One – und nicht nur dort – leben täglich in friedlichem Miteinander

 

Fast 400 Überfälle auf Asylsuchende und deren Unterkünfte hat die Amadeu Antonio Stiftung allein in diesem Jahr gezählt. Hinzu kommen antisemitische Pöbeleien, Angriffe auf Muslime, populistische Grenzüberschreitungen in den Parlamenten - die Kette von Hass bis hin zu Gewalt reißt nicht ab.

Im House of One wollen Juden, Muslime und Christen ein anderes Bild der Gesellschaft zeigen. Die verschiedenen Religionen - und auch die Religionslosen - kommen unter dem Dach der Stiftung nicht nur für einen Tag zusammen, um der lauten Minderheit ihre Stimme entgegenzusetzen. Im House of One wird täglich miteinander gearbeitet, gesprochen, gestritten und gelebt. Das Aufeinanderhören, das Akzeptieren von Verschiedenheit wird nicht nur zu öffentlichen Anlässen thematisiert, es ist selbstverständlicher Bestandteil des Zusammenseins – wie es das auch für viele Menschen in Deutschland ist.

Am Tag vor Jom Kippur, dem jüdischen Versöhnungstag, wollen wir dieses Miteinander einmal mehr nach außen tragen. Wir laden Sie ein zu einer multireligiösen Andacht in den Pavillon des House of One, an den Ort, wo im kommenden Jahr der Bau des Sakralbaus im Herzen Berlins beginnen wird.

Die interreligiöse Andacht halten die Kantorin Esther Hirsch (Synagoge Sukkat Shalom), Pfarrer Eric Haussmann (St.Petri-St.Marien) und Imam Osman Örs (Forum Dialog), alle aus Berlin. Begrüßung durch Frithjof Timm, Theologe des House One.

Wann?                   Dienstag, 18. September, 14.30 Uhr

Wo?                       Pavillon des House of One, Petriplatz, 10178 Berlin

Dauer?                  30 Minuten

 

Im Anschluss an die Andacht stehen die Geistlichen für Fragen und Interviews bereit. Bei Interesse melden Sie sich bitte unter press@house-of-one.org an.

Weitere Pressemitteilungen

06.11.2019

Vom Friedensgebet zum Fall der Mauer

Berlin, 06.11.2019 Pressemitteilung Vom Friedensgebet zum Fall der Mauer Offene Türen statt hoher Mauern – gemeinsam erinnern Juden, Christen, Muslime, Buddhisten, Bahai und andere an die versöhnende Kraft der Religionen Die Kirchen in der ehemaligen DDR haben eine wichtige Rolle in der friedlichen...
05.11.2019

Mewlid en-Nebi - Die Geburt des Propheten

Berlin, 05.11.2019 Pressemitteilung Mewlid el-Nabi – die Geburt des Propheten Imam Sanci lädt Rabbiner und Pfarrer zum Gedenken an Religionsgründer Mit Mewlid an-Nebi gedenken die Muslime die Geburt des Propheten, ein wichtiges Fest im Islam. „An diesem Tag werden wir unsere Türen für Interessierte...
05.11.2019

Rabbiner, Propst und Imam gedenken gemeinsam des Novemberpogroms

Berlin, 05.11.2019 Pressemitteilung Rabbiner, Propst und Imam gedenken gemeinsam des Novemberpogroms Rabbiner Andreas Nachama lädt zum interreligiösen Schabbat Gottesdienst ein „Es geschah vor aller Augen, alle waren Täter“, sagt Rabbiner Andreas Nachama, von der Gemeinde Sukkat Schalom und...
24.10.2019

Antisemitismus – Wo beginnt der Hass?

Berlin, 24.10.2019 Pressemitteilung Antisemitismus – Wo beginnt der Hass? Judenfeindliche Stereotype in der Bildungsarbeit erkennen und ihnen begegnen Antisemitismus begegnet bereits Kindern und Jugendlichen auf unterschiedlichste Weise: über Musik, Soziale Medien oder wenn das Wort Jude als...
18.10.2019

„Wir stehen an Eurer Seite!“

Berlin, 18.10.2019 Pressemitteilung „Wir stehen an Eurer Seite!“ Gegen Antisemitismus und Hass: Aufruf zur Menschenkette vor der Neuen Synagoge in Berlin am Sonntag Gemeinsam mit dem Bündnis für ein weltoffenes und tolerantes Berlin ruft die Stiftung House of One zur Teilnahme an einer...
18.10.2019

House of One als musikalische Skizze

Berlin, 18.10.2019 Pressemitteilung House of One als musikalische Skizze Synagoge, Kirche, Mosche, 4. Raum – die 5. Internationalen Chormusiktage ChorInt thematisieren die Grundsteinlegung mit „Musik im interkulturellen Dialog“ Die 5. Internationalen Chormusiktage ChorInt sind ein Experiment: Der...