Mittwoch, 10. Oktober 2018

Startschuss für Unternehmenspartnerschaft

Berlin, 10.10.2018
Presseeinladung

 

Der Bildungsträger Eventus wird Partnerunternehmen des House of One

Eventus Bildung e.V. aus Berlin wird das erste Partnerunternehmen der Stiftung House of One. Im Rahmen der Jubiläumsfeier zum 10-jährigen Bestehen des Kita-Trägers wird die feierliche Unterzeichnung des Partnervertrags vollzogen werden.

 

Wann?                   Sonntag, 14. Oktober 2018 von 12.30 bis 14 Uhr

Wo?                       Hotel Titanic Chaussee Berlin,

                               Chausseestraße 30, 10115 Berlin

Wer?                      Sigrid Klebba, Staatssekretärin für Jugend und Familie

                               Ali Bülbül, Geschäftsführer Eventus Berlin e.V.

                               Roland Stolte, Verwaltungsdirektor House of One

                               Barbara John, Vorsitzende des Paritätischen Wohlfahrtsverbands

 

Roland Stolte, Verwaltungsdirektor des House of One, unterstreicht die Bedeutung der Firmenkooperation. „Die Unternehmenspartnerschaft soll die Idee der friedlichen Koexistenz auch in die Wirtschaftswelt tragen“, sagt der Theologe. „Von der Kompetenz, die das House of One dank jahrelanger Erfahrung in der interreligiösen Arbeit mitbringt, kann die Unternehmenskultur in hohem Maße profitieren.“ Damit gehe es weit über eine finanzielle Unterstützung hinaus. „Die Kultur des friedlichen Zusammenlebens wird über Firmen weiter in die Gesellschaft getragen. Es freut uns daher, Eventus Bildung e.V. als erstes Partnerunternehmen gewonnen zu haben.“

                                                                                                            

Ali Bülbül, Geschäftsführer von Eventus Bildung, ergänzt: „Wir beobachten im Kita-Alltag, dass Religion für viele Menschen eine wichtige Rolle spielt. Dieser Herausforderung wollen wir uns mit kompetenten Partnern stellen und unsere pädagogische Arbeit mit interkulturellen Kompetenzen und Konzepten stärken.“ Dafür sei das House of One ein starker Partner. Eventus Bildung betreibt acht Kindergärten in Berlin, alle in sozialen Brennpunkten, und beschäftigt inzwischen rund 200 Menschen.

Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte unter press@house-of-one.org an.

Weitere Pressemitteilungen

15.03.2019

Juden, Christen und Muslime gedenken der Toten von Christchurch

Kardinal, Rabbiner, Pfarrer und Imame des House of One: Gegen Terror zusammenstehen Gemeinsam mit dem Kardinal Dieudonné Nzapalainga und Imam Layama Kobiné , Partner und derzeit Gäste des House of One, haben Geistliche, Mitarbeiter und Gäste des House of One am Freitag eine Schweigeminute...
12.03.2019

Kardinal und Imam werben für interreligiöses Friedensprojekt in Zentralafrika

Katholischer, muslimischer und protestantischer Religionsführer aus Krisenstaat ZAR bemühen sich in Berlin um Unterstützung ihrer gemeinsamen Friedensarbeit Die geistlichen Führer der Zentralafrikanischen Republik setzen sich seit Jahren in beispielloser Weise über jede religiöse Grenze hinweg für...
07.03.2019

Bedauern über Rückzug von Catherine Dussmann

Verwaltungsdirektor Roland Stolte: Interreligiöse Verständigung nur in kleinen Schritten möglich Mit Bedauern hat die Stiftung House of One – Bet- und Lehrhaus Berlin die Entscheidung von Catherine von Fürstenberg Dussmann aufgenommen, die interreligiöse Arbeit des Hauses derzeit nicht weiter...
16.01.2019

Grundsteinlegung im Frühjahr 2020

Berlin, 16.01.2019 Pressemitteilung Grundsteinlegung des House of One im Frühjahr 2020 Vorbereitung der Bauphase mit Festakt im Pavillon auf dem Petriplatz gefeiert Ein Jahr lang hat der Pavillon auf dem Petriplatz als Platzhalter für das kommende House of One gedient. Mit dem Abbau des Holz-...
23.11.2018

German Federal Government Approves 10 Million Euro

Important step for financing of interreligious House of One in Berlin The Foundation House of One - Bet- und Lehrhaus receives 10 million Euro from the Federal Government for the construction of the planned interreligious sacred building in the heart of Berlin. This was decided by the Bundestag...
17.10.2018

Was das Christentum vom Islam lernen kann

Berlin, 15.10.2018 Presseeinladung Podiumsdiskussion mit dem Theologen Ralf K. Wüstenberg und Imam Osman Örs Mehr als die Hälfte der Deutschen fühlt sich vom Islam bedroht. Das zumindest ergab eine Umfrage der Bertelsmann Stiftung im Jahr 2015. „Der Islam wird in hohem Maße instrumentalisiert“,...