Das House of One lädt ein ...

Philosoph Wilhelm Schmid

... den Philosophen Wilhelm Schmid. Im Rahmen unserer Gesprächsreihe werden Rabbiner Andreas Nachama, Pfarrer Gregor Hohberg und Imam Kadir Sanci sich gemeinsam mit dem Bestsellerautoren der Frage stellen, was uns auf der Suche nach dem Lebensglück und dem Sinn des Lebens gemeinsam ist.

 

Berlin Saal
Berliner Stadtbibliothek (ZLB)
Breite Straße 30-36
10178 Berlin-Mitte
Deutschland
Der Saal befindet sich in der 2. Etage

Die Suche nach Liebe, nach Beziehungen ist uns Menschen unabhängig von jeder Verschiedenheit bedeutsam. Bei dieser Suche hilft der Blick auf das Gemeinsame, auf Gemeinsamkeiten, nicht auf die Unterschiede. Was aber ist es, dass Menschen unabhängig von ihrer Religion, ihrer Weltanschauung oder Herkunft miteinander teilen? Eine lebensanschauliche Betrachtung über alle Religionsgrenzen hinweg, erwartet Sie.

Wilhelm Schmid, geb. 1953, lebt als freier Philosoph in Berlin und lehrt Philosophie als außerplanmäßiger Professor an der Universität Erfurt. Viele Jahre lang war er als Gastdozent in Riga/Lettland und Tiflis/Georgien, sowie als »philosophischer Seelsorger« an einem Krankenhaus bei Zürich/Schweiz tätig. 2012 wurde er mit dem Meckatzer-Philosophie-Preis und 2013 mit dem Egnér-Preis ausgezeichnet.

 

Der Eintritt ist frei, Spenden willkommen. Bitte melden Sie sich unter info@house-of-one.org an.

 

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der "Berliner Stiftungswoche" vom 2. bis 12. April statt. Zahlreiche Stiftungen präsentieren sich in diesen zehn Tagen mit Veranstaltungen, Führungen oder Diskussionen in Berlin. Mehr unter www.berlinerstiftungswoche.eu

Weitere Veranstaltungen

Freitag, 24. Mai 2019 - 17:00 bis 18:00

Die Geschichte der Petri-Kirche

Von der christlichen Kirche zum Drei-Religionen-Haus: Die Archäologin Claudia Melisch präsentiert die derzeit noch freiliegenden Fundamente der zu DDR-Zeiten abgerissenen Petri-Kirche in Berlin Mitte.

Mittwoch, 22. Mai 2019 - 19:00

Das House of One lädt ein ...

... die Blogerinnen Juna Grossmann, Stefanie Hoffmann und Safiyye Aydin (früher Arslan) diskutieren mit dem SocialMedia-Team des House of One über Chancen und Risiken der Kommunikation religiöser Inhalte im Netz.


 

Kleiner Säulensaal in der ZLB
Dienstag, 21. Mai 2019 - 17:00 bis 17:30

Freiheit des Glaubens

70 Jahre Grundgesetz, Art.4 - Religionsfreiheit: Juden, Christen und Muslime des House of One laden gemeinsam mit dem Berliner Forum der Religionen sowie Katholiken und Buddhisten zur gemeinsamen Friedensandacht und zum Gedenken der jüngsten Terroropfer

Donnerstag, 25. April 2019 - 18:30 bis 19:15

Friedensgebet für Sri Lanka

Juden, Christen und Muslime des House of One laden Sie zu einem Friedensgebet ein. Gemeinsam wollen wir die Opfer des Anschlags vom Ostersonntag betrauern und Anteilnahme an dem Leid der
Hinterbliebenen und unfreiwillig Beteiligten ausdrücken. „Dieses Attentat ist ein
Angriff auch auf uns“, sagt Pfarrerin Corinna Zisselsberger.

Mittwoch, 17. April 2019 - 18:30 bis 19:30

Das House of One zu Gast ...

.... zur Fußwaschung in der christlichen Kirche. Wir wollen die religiösen Traditionen der einzelnen Gründergemeinschaften kennenlernen. Am Vorabend des Gründonnerstags lädt die evangelische Gemeinde St.Marien-St.Petri zusammen mit dem Haus des Einen und der anglikanischen Gemeinde St. Georg zu einer Fußwaschung ein. Rabbiner Andreas Nachama und Imam Kadir Sanci nehmen in liturgischer Gastfreundschaft an diesem Gottesdienst teil. 

Mittwoch, 20. März 2019 - 18:00 bis 18:30

Friedensgebet für Christchurch

Rabbiner, Pfarrer und Imam des House of One laden zu einem Friedensgebet ein. Gemeinsam, jeder in seiner Tradition, wollen wir der Toten von Christchurch gedenken

Parochialkirche