Sonntag, 10. September 2017 -
13:30 bis 14:30

Einladung: Interreligiöses Friedensgebet am 10. September

Auch in diesem Jahr laden wir wieder zu einem interreligiösen Friedensgebet mit unseren drei Geistlichen Rabbiner Dr. Andreas Nachama, Imam Kadir Sanci, Pfarrer Gregor Hohberg sowie Vikarin Birgitte Koppehl ein. Das diesjährige Gebet findet unter dem Titel "Wozu noch Religion? Die öffentliche Relevanz von Theologie und Kirche in der Gegenwart" im Rahmen des Tags des offenen Denkmals statt. Die musikalische Begleitung übernimmt Percussionist Michael Metzler.

Um 10 und 12 Uhr haben Sie außerdem die Gelegenheit, an einer Führung zu den Ausgrabungen am Petriplatz und dessen Geschichte teilzunehmen, geleitet von Archäologin und Grabungsleiterin Claudia Melisch. Hier finden Sie weitere Informationen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Keine Anmeldung erforderlich.

 

Wann & Wo

Sonntag, 10. September 2017 -
13:30 bis 14:30
Ausgrabungshalle am Petriplatz
Petriplatz
10178 Berlin
Deutschland