Jazz-Benefizkonzert für das House of One

Improvisierte Musik von Bach bis Pop

Im Rahmen eines besonderen Konzerts für das House of One freuen wir uns auf den US-amerikanischen Saxofonisten Michael Rossi und den in Südafrika lebenden Pianisten Alfred Thelen. Es ist das erste gemeinsame Konzert der beiden Jazzmusiker in Europa.

Schleiermacherhaus
Taubenstraße 3
10117 Berlin
Deutschland

Wir danken sehr herzlich unseren Förderern Ulrike & Georg von Willisen, die diesen Benefizabend für das House of One ermöglichen!

 

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, es wird um Spenden für das House of One gebeten!

Anmeldung unter g.vonwillisen@house-of-one.org.

Die Plätze sind begrenzt und werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Wir freuen uns sehr auf Ihr, auf Euer Kommen!

 

In dem Programm führen die Musiker Michael Rossi (Saxofon / Klarinette / Flöte) und Adolf Thelen (Piano), das Publikum durch legendäre Kompositionen von Johann Sebastian Bach, Joaquin Rodrigo, Oscar Peterson, George Gershwin und anderen. Sie fusionieren klassische Formen und Harmonik mit Jazz und Musikstilen aus Südafrika.

Der deutsche Pianist und der US-amerikanische Saxofonist haben sich in Kapstadt kennengelernt und musizieren seit Jahren in verschiedenen Besetzungen miteinander. Mike Rossi lebt seit seiner Emeritierung von der Musikhochschule in Kapstadt in Italien und hat sich als Autor von Büchern zu Jazz-Improvisation einen Ruf erworben. Adolf Thelen lebt weiter als Musiker in Kapstadt. Dieses Konzert ist ihr erstes gemeinsames in Europa.

 

 

Weitere Veranstaltungen

Sonntag, 21. August 2022 - 10:30

Gottesdienste am Israelsonntag - Begegnungen im interreligiösen Dialog

„Denkt nicht, ich sei gekommen, die Tora und die prophetischen Schriften außer Kraft zu setzen! Ich bin nicht gekommen, sie außer Kraft zu setzen, sondern sie zu erfüllen.“

Das sagt Jesus in der Bergpredigt. Was bedeuten seine Worte für das Verhältnis des Christentums zum Judentum, insbesondere mit dem Blick auf noch immer präsente antijudaistische Haltungen und Vorurteile in der christlichen Kirche?

Darüber denken wir am Israelsonntag nach. Das House of One ist zu diesem Anlass an zwei Gottesdiensten in Berlin-Mitte beteiligt, die jeweils um 10.30 Uhr beginnen:

St. Marienkirche
Dienstag, 2. August 2022 - 19:00

Das House of One - gute Nachbarschaft oder religiöser Brei?

Das House of One näher kennen lernen, Fragen und Wünsche teilen und mögliche Schwierigkeiten diskutieren - dazu lädt Pfarrer Gregor Hohberg an zwei Tagen in den Gemeinderaum von Zell am See in Österreich ein.

Dienstag, 5. Juli 2022 - 18:30

Rabbiner, Pfarrer und Imam über "Gottes Bund. Isaac, Ismael, Jesus und ???"

Rabbiner Andreas Nachama, Pfarrer Gregor Hohberg und Imam Kadir Sanci laden zu ihrem monatlichen Lesesalon des House of One ein.

Das Thema des aktuellen Abends ist "Gottes Bund", die Bündnisse zwischen Gott und verschiedenen Menschen in den abrahamitischen Religionen.

Schleiermacherhaus