Lange Nacht der Religionen

Der Pavillon des House of One auf dem Petriplatz

Auch in diesem Jahr öffnet das House of One aus Anlass der 7. Langen Nacht der Religionen in Berlin seine Pforten und lädt BesucherInnen und Interessierte herzlich ein, den Pavillon auf dem Petriplatz und den Showroom des House of One zu besichtigen.

Wir öffnen unser Räume am Samstag, 8.9. in der Zeit von 18 - 21 Uhr und geben Ihnen Einblick in das kommende House of One, informieren zu aktuellen Entwicklungen und dem Stand der Planungen, berichten über aktuelle und kommende Projekten und erzählen von Begegnungen und Erfahrungen.

Im Showroom in den Räumen in der Friedrichsgracht 53 zeigen wir jeweils um 18:30, 19:30 und 20:30 eine Präsentation zur Geschichte, mit Stationen und Entwicklungen des House of One.

Wann?     Samstag, 8. September, 18:00 - 21:00 Uhr

Wo?         Showroom, Friedrichsgracht 53, 10178 Berlin

                Pavillon des House of One, Petriplatz, 10178 Berlin

Was?        Präsentationen um 18:30, 19:30 und 20:30 Uhr

 

Herzliche Einladung an alle Interessierten!

Weitere Veranstaltungen

Mittwoch, 20. März 2019 -
18:00 bis 18:30

Friedensgebet für Christchurch

Rabbiner, Pfarrer und Imam des House of One laden zu einem Friedensgebet ein. Gemeinsam, jeder in seiner Tradition, wollen wir der Toten von Christchurch gedenken

Parochialkirche
Mittwoch, 20. März 2019 -
19:30 bis 21:00

"House of One zu Gast..."

... in der Synagoge Sukkat Schalom. In lithurgischer Freundschaft begehen die Geistlichen des House of One gemeinsam mit Rabbiner Andreas Nachama und dessen Gemeinde den jüdischen Feiertag Purim.

Mittwoch, 10. April 2019 -
19:00 bis 21:00

Das House of One lädt ein ...

... den Philosophen Wilhelm Schmid. Im Rahmen unserer Gesprächsreihe "Das House of One lädt ein..." werden Rabbiner Andreas Nachama, Pfarrer Gregor Hohberg und Imam Kadir Sanci mit dem Agnostiker debattieren, was Menschen innerhalb und außerhalb religiöser Gemeinschaften miteinander verbindet.