Multireligiöses Gebet

Herzliche Einladung zum multireligiösen Gebet mit den Geistlichen des House of One.

Das Gebet wird gestaltet von Rabbiner Dr. Andreas Nachama, Pfarrerin Corinna Zisselberger und Berrin Ileri.

Kontakt: 
+49 30 20 60 88 80
House-of-One-Pavillon
Petriplatz
10178 Berlin
Deutschland

Weitere Veranstaltungen

Donnerstag, 29. September 2022 - 18:30

Einander wahrnehmen - Dialogmodell für die interreligiöse Begegnung

In unserer globalisierten Welt kommt es darauf an, dass Menschen lernen, friedlich miteinander zu reden, zu leben. Der Dialog der Religionen ist in diesem Zusammenhang sehr wichtig, wenn er auch oft nicht einfach ist. Forum Dialog Hamburg lädt zu einem theologischen Abend mit den Geistlichen des House of One sowie dem Theologen und Dialogforscher Ralf Wüstenberg ein.

Ort:

CVJM zu Hamburg e.V.
An der Alster 40, 20099 Hamburg

Sonntag, 2. Oktober 2022 - 10:30

Gebet zur Schöpfung - interreligiös für unsere Welt

"Ehrfurcht vor dem Leben – gemeinsam für unsere Welt", so lautet das Motto des Erntedank-Gottesdienstes des House of One in diesem Jahr. Jüdische, christliche und muslimische Perspektiven und Beiträge mit Blick auf den Klimawandel und den Schutz der Schöpfung stehen im Zentrum. Wir freuen uns über die Mitwirkung der Religionswissenschaftlerin Hamideh Mohagheghi und des Lebensphilosphen Wilhelm Schmid.
!! Der Gottesdienst wird live gestreamt !!


 

 

St. Marienkirche
Sonntag, 11. September 2022 - 13:00

9/11 - multireligiöses Gedenken an die Anschläge vor 21 Jahren in New York

Am 11. September 2001 hat sich die Welt verändert. Die Anschläge in New York haben ihre Auswirkungen bis heute. Rund 3.000 Menschen starben an dem Tag selbst, noch mehr in den Kriegen oder Terroranschlägen überall auf der Welt in den Jahren, die folgten. Zudem verloren fast eine Millionen Menschen in den "Wars on terror" ihr Leben. Auf dem Bauplatz des House of One, wo es eine Synagoge, Kirche und Moschee unter einem Dach gebaut wird, gedenken jüdische, christliche und muslimische Gläubige an diesem Tag gemeinsam der Opfer, beten für Frieden.

Petriplatz - Baustelle House of One