Abendforum: ​An welchen Gott wir glauben I: Was ist ein dreieiniger Gott?

An welchen Gott wir glauben: Was ist ein dreieiniger Gott?

Das Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Religionen verlangt nach einem theologischen Gespräch über das, was uns wirklich wichtig ist. Die Gottes- und Menschenbilder der drei monotheistischen Religionen stehen im Zentrum dieser Veranstaltungsreihe angeregt wurde. Wie wir als Juden, Muslime und Christen an Gott glauben, unterschiedlich wie gemeinsam, wird in Vorträgen, Gesprächen und gemeinsamer Lektüre erörtert.

Eingeladen sind alle, die sich für Fragen von Religion und Gesellschaft und besonders für das theologische Gespräch interessieren.

Das Bekenntnis zum dreieinigen Gott ist zentraler Bestandteil des christlichen Glaubens. Aber wie verhält sich der Gedanke der Dreifaltigkeit zum Glauben an den einen Gott? Nicht nur Juden und Muslime sind durch diese Paradoxie irritiert, sondern auch viele Christen haben mit der inneren Logik der Dreifaltigkeit Gottes Schwierigkeiten.

Programm:

17.30 Uhr Einlass

18.00 Uhr Begrüßung durch Pfr. Gregor Hohberg und Dr. Rüdiger Sachau

18.10 Uhr „Was ist ein dreieiniger Gott?“ Vortrag von Prof. Dr. Klaus von Stosch, Paderborn

19.00 Uhr Interreligiöses Gespräch zum christlichen Gottesbild mit Prof. Dr. Klaus von Stosch, Ufuk Topkara, Berlin, Rabbiner Dr. Tovia BenChorin, Berlin, Bischof Dr. Markus Dröge, Berlin

Moderation: Dr. Dirk Pilz

Eine gemeinsame Veranstaltung mit der Evangelischen Akademie zu Berlin.

Anmeldung unter www.eaberlin.de

Sie können sich zum Abendforum und zum Vertiefenden Seminar anmelden oder auch nur zu einem der beiden Veranstaltungsteile.

Prof. Klaus von Stosch, Rabbiner Tovia Ben-Chorin, Ufuk Topkara, Bischof Dr. Markus Dröge und Dr. Dirk Pilz im Gespräch über die christliche Trinitätstheologie.

More events

Friday, February 19, 2021 - 10:00am to 10:30am

Friedensgebet für Hanau: Den Opfern Namen geben

Das House of One hat Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Religionen und Konfessionen am Jahrestag des rassistischen Anschlags in Hanau zum gemeinsamen Gedenken und Gebet für die neun ermordeten Menschen in Kooperation mit dem Berliner Forum der Religionen eingeladen. Coronabedingt wird das Gebet als Videokonferenz stattfinden und gestreamt.

Wednesday, January 20, 2021 - 6:00pm to 7:00pm

'You shall not murder'

On the anniversary of the Wannsee Conference, we will provide a Jewish-Christian devotion on our website. The Prayer was organised by the Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg schlesische Oberlausitz (EKBO) and the Archdiocese of Berlin as well as our Rabbi Andreas Nachama and Cantor Esther Hirsch.

Thursday, December 24, 2020 - 12:00pm

Christmas message

Christmas message from Rev. Gregor Hohberg, representing the House of One board of directors:


This year Christmas is different, more fragile.

That is why we want to stand together in a special way in this unsettling year and celebrate Christmas Vespers for the first time with guests from the other religions. We filmed this vesper and will put it online on our website on December 24, 2020 at 12 o'clock at noon.

On the one hand, this reflects how precious Christmas is to Christians. We want to share what is most treasured with our guests.