A house of three religions built for many

House of One. Roland Stolte. Dreireligionenhaus. Christen, Muslime, Juden, Islam
House of One stellt sich in Karl Rahner Akademie Köln vor

Roland Stolte, Chairman of the Administrative Board and responsible for the idea and conception of the House of One, presents the project at the Karl Rahner Academy Cologne.

Kontakt: 
(0221) 801078-0

With the "House of One", Jews, Christians and Muslims in Berlin have set out to plan, build and fill with life a completely new, future-oriented sacred building. This extraordinary project started in 2010.

After the architectural competition in 2012, KuehnMalvezzi was commissioned with the planning. The foundation stone will be laid in spring 2020. After ten years of development, this local project has become an international movement, with a worldwide reception as a built symbol of peace for religions, with subsidiary projects in Africa and Europe.



Globalisation of Religions



How is it to be classified if - right in the heart of secular Berlin - the religions are made public in a prominent way with this project and with great social attention? And what do the cooperations with the partner projects worldwide mean for a "globalization of religions" in the good sense, which already 50 years ago Karl Rahner in the wake of the 11th Vatican Council saw a new world church coming into being?

A broad-based fundraising and participation campaign makes the realization possible. But the public sector is also interested in this interreligious idea. The Federal Government and the State of Berlin support the "House of One" financially.

 

More events

Sunday, September 11, 2022 - 1:00pm

9/11 - multireligiöses Gedenken an die Anschläge vor 21 Jahren in New York

Am 11. September 2001 hat sich die Welt verändert. Die Anschläge in New York haben ihre Auswirkungen bis heute. Rund 3.000 Menschen starben an dem Tag selbst, noch mehr in den Kriegen oder Terroranschlägen überall auf der Welt in den Jahren, die folgten. Zudem verloren fast eine Millionen Menschen in den "Wars on terror" ihr Leben. Auf dem Bauplatz des House of One, wo es eine Synagoge, Kirche und Moschee unter einem Dach gebaut wird, gedenken jüdische, christliche und muslimische Gläubige an diesem Tag gemeinsam der Opfer, beten für Frieden.

Petriplatz - Baustelle House of One
Thursday, October 13, 2022 - 6:00pm

Mekka, Jerusalem oder Jakobsweg - Pilgertraditionen in den Religionen

Rabbiner, Pfarrer und Imam des House of One laden in der Reihe "Lesezeichen" ausnahmsweise am zweiten Donnerstag (nicht am ersten Dienstag) im Monat zu einem gemeinsamen Blick in die Heiligen Schriften ein. "Pilgertraditionen in den Religionen" ist das Thema im Oktober.

Schleiermacherhaus
Tuesday, September 6, 2022 - 6:00pm

Glaube verbindet? Religion im Wandel

Pfarrer Gregor Hohberg ist zu Gast in der Diskussionsreihe "Zukunftswerkstatt Einheit" in Berlin. Inhalt der Reihe ist es, die Transformation der deutschen Gesellschaft seit Anfang der 1990er Jahre in ihrer ganzen Vielfalt zu diskutieren. An diesem Abend stehen die Religionen im Mittelpunkt (Livestream).
 

Ort:
Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
Kronenstraße 5, 10117 Berlin-Mitte

 

 

Sunday, August 28, 2022 - 10:30am

Evangelische Kirche schafft Stelle für das House of One

Im Kontext des House of One betreten wir ständig Neuland. So auch mit der Schaffung einer eigenen Pfarrstelle für das House of One durch die Evangelische Kirche Berlin Brandenburg Schlesische Oberlausitz (EKBO). Die Kirche zeigt damit vor allem in Zeiten sinkender Einnahmen einmal mehr, wie wichtig die interreligiöse Verständigung erachtet wird, um den Spannungen in unserer Gesellschaft entgegen zu wirken.

 

St. Marienkirche
Sunday, August 21, 2022 - 10:30am

Gottesdienste am Israelsonntag - Begegnungen im interreligiösen Dialog

„Denkt nicht, ich sei gekommen, die Tora und die prophetischen Schriften außer Kraft zu setzen! Ich bin nicht gekommen, sie außer Kraft zu setzen, sondern sie zu erfüllen.“

Das sagt Jesus in der Bergpredigt. Was bedeuten seine Worte für das Verhältnis des Christentums zum Judentum, insbesondere mit dem Blick auf noch immer präsente antijudaistische Haltungen und Vorurteile in der christlichen Kirche?

Darüber denken wir am Israelsonntag nach. Das House of One ist zu diesem Anlass an zwei Gottesdiensten in Berlin-Mitte beteiligt, die jeweils um 10.30 Uhr beginnen:

St. Marienkirche
Thursday, October 6, 2022 - 7:30pm

Vernissage in Brügge: House of One in neuer Dauerausstellung 'Biblia'

Mit "Biblia" wird im belgischen Brügge eine Erlebniswelt eröffnet, in deren Zentrum die Heilige Schrift, ihre Ursprünge und heutige Bedetung steht. Auch das House of One wird in dieser neuen Dauerausstellung im Priesterseminar Grootseminarie thematisiert werden.

Die Schau wendet sich an Interessierte jeden Alters, an Neuentdecker und Kenner, an Besucher mit und ohne Vorkenntnisse.


Ort:
Grootseminarie Ten Duinen
Potterierei 72, 8000 Brügge