Tag des offenen Denkmals auf dem Petriplatz

Once again this year, on Open Monument Day on 11 and 12 September 2021, history buffs and archaeology fans will have the opportunity to explore the history of Petriplatz and the area around it together with archaeologist and excavation director Claudia Melisch.

(the Lectures and guided Tours will be held in german!)

We invite all interested parties to discover the site and the historical past of Petriplatz as part of an archaeological guided tour with excavation director Claudia Melisch. The tour is free of charge. As always, donations are welcome!

In addition to the guided tours, archaeologist Claudia Melisch will present her new book "Petriplatz in Berlin-Mitte" at Nicolaihaus on Sunday, 12 September. Journalist Andreas Ulrich, whose new book "Die Kinder von der Fischerinsel - Geschichten aus einer Berliner Hochhaussiedlung" (The Children of Fischer Island - Stories from a Berlin High-Rise Housing Estate) was also published this year, will also read from his book alongside Claudia Melisch from 12.30 am. Afterwards, Roland Stolte, administrative director of the House of One, will give a talk about the House of One project.


THE PROGRAMME ON PETRIPLATZ


Saturday, 11 September 2021


Petriplatz
10 am, 12 am, 2 pm & 4 pm Guided tour at Petriplatz with archaeologist Claudia M. Melisch


Sunday, 12 September 2021


Petriplatz
10 am Guided tour at Petriplatz with archaeologist Claudia M. Melisch


Nicolaihaus
Brüderstr. 13, 10178 Berlin

12.30 p.m. Book presentation:
Archaeologist Claudia M. Melisch and journalist Andreas Ulrich read from their new books
about Petriplatz and Fischerinsel.

14.00 Lecture House of One
with Roland Stolte, House of One


We kindly ask for registration via info@house-of-one.org.

Die Führungen sind nicht die einzigen Programmpunkte. Archäologin Melisch stellt am Sonntag, 12. September, ihr neues Buch "Petriplatz in Berlin-Mitte" im Nicolaihaus vor. Mit Auszügen aus seinem Buch "Die Kinder von der Fischerinsel – Geschichten aus einer Berliner Hochhaussiedlung" lenkt Journalist Andreas Ulrich den Blick in die Gegenwart des Berliner Innenstadtviertels. Beide Bücher sind 2021 erschienen.

Mit einem Vortrag über die Berliner Aufklärung und welche Verbindung zum House of One besteht, schließt Roland Stolte (House of One) die zweitägige Zeitreise durch das Petriviertel ab.

 

 

DAS PROGRAMM RUND UM DEN PETRIPLATZ

 

Samstag, 11. September 2021

 

Führung mit Archäologin Claudia Melisch
10.00, 12.00, 14.00 & 16.00 Uhr
Treffpunkt: Scharrenstraße/Am Petriplatz, 10178 Berlin-Mitte

 

 

Sonntag, 12. September 2021

 

10.00 Uhr
Führung mit Archäologin Claudia Melisch
Treffpunkt: Scharrenstraße/Am Petriplatz, 10178 Berlin-Mitte

 

12.30 Uhr
Lesung mit Andreas Ulrich "Die Kinder von der Fischerinsel"
und Claudia Melisch "Petriplatz in Berlin-Mitte"

Ort: Nicolaihaus, Brüderstr. 13, 10178 Berlin

 

14.00 Uhr
"Aufgeklärte Nachbarschaft II: Das House of One und die Berliner Aufklärung"
Vortrag von Roland Stolte, Theologe und Mitinitiator des House of One
Ort: Nicolaihaus, Brüderstr. 13, 10178 Berlin

 

Wir bitten zu den archäologischen Führungen um Anmeldung unter info@house-of-one.org bis zum 8. September.

 

Für die Veranstaltungen im Nicolaihaus melden Sie sich bitte bis zum 8. September 2021 mit Namen, vollständiger Adresse und Telefonnummer oder E-Mail-Adresse an unter nicolaihaus@denkmalschutz.de.
Die Anzahl der Besucher des Nicolaihauses und der Veranstaltungsteilnehmer ist begrenzt.


Sicherheitskonzept:
Für den Besuch des Nicolaihauses gelten die Regelungen der aktuellen Infektionsschutzmaßnahmen-Verordnung des Landes Berlin. Um mögliche Infektionswege im Fall einer Infektion mit Covid-19 rückverfolgen zu können, erheben wir personenbezogene Daten. Die gesetzliche Grundlage dafür bilden die europäische Datenschutzgrundverordnung und die Infektionsschutzmaßnahmen-Verordnung. Ausführliche Informationen zur Datenerhebung und Datenverarbeitung finden Sie vor Ort und unter www.denkmalschutz.de/ds-informationen-corona.

More events

Sunday, August 21, 2022 - 10:30am

Gottesdienste am Israelsonntag - Begegnungen im interreligiösen Dialog

„Denkt nicht, ich sei gekommen, die Tora und die prophetischen Schriften außer Kraft zu setzen! Ich bin nicht gekommen, sie außer Kraft zu setzen, sondern sie zu erfüllen.“

Das sagt Jesus in der Bergpredigt. Was bedeuten seine Worte für das Verhältnis des Christentums zum Judentum, insbesondere mit dem Blick auf noch immer präsente antijudaistische Haltungen und Vorurteile in der christlichen Kirche?

Darüber denken wir am Israelsonntag nach. Das House of One ist zu diesem Anlass an zwei Gottesdiensten in Berlin-Mitte beteiligt, die jeweils um 10.30 Uhr beginnen:

St. Marienkirche
Tuesday, August 2, 2022 - 7:00pm

Das House of One - gute Nachbarschaft oder religiöser Brei?

Das House of One näher kennen lernen, Fragen und Wünsche teilen und mögliche Schwierigkeiten diskutieren - dazu lädt Pfarrer Gregor Hohberg an zwei Tagen in den Gemeinderaum von Zell am See in Österreich ein.

Tuesday, July 5, 2022 - 6:30pm

Rabbiner, Pfarrer und Imam über "Gottes Bund. Isaac, Ismael, Jesus und ???"

Rabbiner Andreas Nachama, Pfarrer Gregor Hohberg und Imam Kadir Sanci laden zu ihrem monatlichen Lesesalon des House of One ein.

Das Thema des aktuellen Abends ist "Gottes Bund", die Bündnisse zwischen Gott und verschiedenen Menschen in den abrahamitischen Religionen.

Schleiermacherhaus