Monday, September 9, 2019

Die Kraft des gewaltlosen Widerstands

PDF icon Download PDF (788.17 KB)

Berlin, 09.09.2019

Erinnerung Presseeinladung

 

Die Kraft des gewaltlosen Widerstands

11. September: Juden, Christen und Muslime gedenken der Opfer von Terror

Menschen machen Menschen zu Opfern –auch im Namen von Religionen. So

war es beim Anschlag auf das World Trade Center am 11. September 2001, dem

Tag, an dem Tausende Menschen durch den Hass weniger starben. So geschah es auch vor den Türen der Gedächtniskirche auf dem Breitscheidplatz in Berlin, in

Neuseeland, Sri Lanka, Nigeria, USA und geschieht immer wieder.

Die Stiftung House of One lädt zum 10. Multireligiösen Friedensgebet ein, diesmal gemeinsam mit der Gemeinde der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche:

Mittwoch, 11. September 2019 um 18 Uhr

Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Breitscheidplatz, 10789 Berlin

Juden, Christen und Muslime des House of One laden gemeinsam mit Vertretern

anderer Gemeinden ein, der Opfer von Terror und Gewalt zu gedenken. „Aus Trauer darf nicht neuer Hass, sondern sollen Wege zu einem respektvollen Miteinander

erwachsen“, sagt Pfarrer Gregor Hohberg, Mitglied des Präsidiums des House of One. Mit der Kraft des gewaltlosen Widerstands, mit der vor dreißig Jahren auch der

Eiserne Vorhang fiel, wolle das House of One einen Ort bieten, an dem Religionen friedvoll, in großer Offenheit und Würdigung der Verschiedenheit zueinanderstehen für eine Gesellschaft ohne Hass, ohne Antisemitismus, ohne Islamfeindlichkeit.

Mitwirkende:

Pfarrerin Kathrin Oxen (Wilhelm-Gedächtnis-Kirche)

Pfarrer Gregor Hohberg (House of One)

Imam Kadir Sanci (House of One)

Reverend Christopher Jage-Bowler (St. George’s Anglican Episcopal Church)

Max Feldhake (Abraham Geiger Kolleg)

Imam Taha Sabri (Dar as-Salam Moschee)

Andreas Kaczynski (Diözesanrat der Katholiken)

Fereshta Ludin (Berliner Forum der Religionen)

Imam Said Ahmed Arif (Ahmadiyya Muslim Gemeinde)



Musik: Jonas Sandmeier (Orgel) und das Duo Natural Acoustic

Die Veranstaltung wird über Facebook unter House of One Berlin live gestreamt.

More press releases

11/06/2019

Vom Friedensgebet zum Fall der Mauer

Berlin, 06.11.2019 Pressemitteilung Vom Friedensgebet zum Fall der Mauer Offene Türen statt hoher Mauern – gemeinsam erinnern Juden, Christen, Muslime, Buddhisten, Bahai und andere an die versöhnende Kraft der Religionen Die Kirchen in der ehemaligen DDR haben eine wichtige Rolle in der friedlichen...
11/05/2019

Mewlid en-Nebi - Die Geburt des Propheten

Berlin, 05.11.2019 Pressemitteilung Mewlid el-Nabi – die Geburt des Propheten Imam Sanci lädt Rabbiner und Pfarrer zum Gedenken an Religionsgründer Mit Mewlid an-Nebi gedenken die Muslime die Geburt des Propheten, ein wichtiges Fest im Islam. „An diesem Tag werden wir unsere Türen für Interessierte...
11/05/2019

Rabbiner, Propst und Imam gedenken gemeinsam des Novemberpogroms

Berlin, 05.11.2019 Pressemitteilung Rabbiner, Propst und Imam gedenken gemeinsam des Novemberpogroms Rabbiner Andreas Nachama lädt zum interreligiösen Schabbat Gottesdienst ein „Es geschah vor aller Augen, alle waren Täter“, sagt Rabbiner Andreas Nachama, von der Gemeinde Sukkat Schalom und...
10/24/2019

Antisemitismus – Wo beginnt der Hass?

Berlin, 24.10.2019 Pressemitteilung Antisemitismus – Wo beginnt der Hass? Judenfeindliche Stereotype in der Bildungsarbeit erkennen und ihnen begegnen Antisemitismus begegnet bereits Kindern und Jugendlichen auf unterschiedlichste Weise: über Musik, Soziale Medien oder wenn das Wort Jude als...
10/18/2019

„Wir stehen an Eurer Seite!“

Berlin, 18.10.2019 Pressemitteilung „Wir stehen an Eurer Seite!“ Gegen Antisemitismus und Hass: Aufruf zur Menschenkette vor der Neuen Synagoge in Berlin am Sonntag Gemeinsam mit dem Bündnis für ein weltoffenes und tolerantes Berlin ruft die Stiftung House of One zur Teilnahme an einer...
10/18/2019

House of One als musikalische Skizze

Berlin, 18.10.2019 Pressemitteilung House of One als musikalische Skizze Synagoge, Kirche, Mosche, 4. Raum – die 5. Internationalen Chormusiktage ChorInt thematisieren die Grundsteinlegung mit „Musik im interkulturellen Dialog“ Die 5. Internationalen Chormusiktage ChorInt sind ein Experiment: Der...