Kabbalat Shabbat-Feier im Pavillon des House of One

Wir laden herzlich ein zur Kabbalat Shabbat-Feier am 7. Juli 2017 um 20:30 Uhr in den Pavillon des House of One in der Weltausstellung zum Reformationsjubiläum r2017.org in Wittenberg!
Die Sabbatfeier findet im Zusammenhang der vom 6.-9. Juli stattfindenden internationalen Konferenz des Programms "Dialogperspektiven. Religionen und Weltanschauungen im Gespräch" statt und wird in Kooperation mit dem House of One und dem Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk organisiert.
Wir freuen uns sehr, dass der Abschluss des Jahresprogramms in dem Pavillon des House of One in Wittenberg stattfindet. Es unterstreicht in guter Weise die enge, mehrjährige Zusammenarbeit des House of One mit dem jüdischen Studienwerk und dem Stipendiatenprogramm.


Zur Einstimmung in den Shabbat findet ein Wunschwolkenfest statt.
Nach Grußworten von Rabbiner Alexander Grodensky und House of One-Imam Kadir Sanci findet der gemeinsame G’ttesdienst unter Leitung von Rabbiner Alexander Grodensky und Kantorin Svetlana Kundish statt.
Mit dem anschließenden Kiddush wird der Beginn des Shabbat gefeiert. Zum Entzünden der Kerzen erwarten wir die Botschafterin des Reformationsjubiläums 2017 Margot Käßmann sowie Rabbiner Prof. Dr. Walter Homolka. Zudem werden wir eine Lesung aus dem Koran durch Teilnehmer_innen der Dialogperspektiven hören.
Foto: @Team Clouds

Pavillion des House of One in Wittenberg
Hallesche Straße
Luthergarten
06886 Wittenberg
Deutschland

Weitere Veranstaltungen

Donnerstag, 19. Mai 2022 - 11:00 bis Freitag, 20. Mai 2022 - 16:00

Multi-religiöse Feiern: Vermischung oder Bereicherung?

Das House of One nimmt an der Tagung der Mehrreligionenhäuser von Haus der Religionen in Bern mit einem Vortrag über multi-religiöses Feiern teil. Das Treffen in der Schweiz ist die zweite Veranstaltung des Netzwerks multi-religiöser Einrichtungen, die das House of One 2020 ins Leben gerufen hatte.

 

 

Mittwoch, 13. April 2022 - 18:30

Fußwaschung - Geste des Friedens

Am Vorabend des Gründonnerstags lädt die Gemeinde St. Marien-Friedrichswerder zusammen mit dem House of One und der Anglikanischen Gemeinde St. Georg zu einer rituellen Fußwaschung in Berlin ein.

St. Marienkirche
Sonntag, 13. März 2022 - 10:30

Gebet für Ukraine und Belarus

Für Menschen, die wegen ihres Glaubens verfolgt werden, wird nach christlicher Tradition am sechsten Sonntag vor Ostern gebetet. Dieses Jahr wollen wir das an der Seite von Bischof Christian Stäblein (Evangelische Kirche EKBO) gemeinsam mit muslimischen und jüdischen Gläubigen tun. 

St. Marienkirche