Dienstag, 30. September 2014

Dokumentarfilm-Dreh mit Schauspieler Adnan Maral

Am 29. september trafen unsere drei Geistlichen Rabbi Tovia Ben-Chorin, Pfarrer Gregor Hohberg und Imam Kader Sanci den Schauspieler Adnan Maral und sprachen mit ihm über das House of One und wie das Projekt für religiöses Verständnis, Toleranz und Frieden wirbt. Das Ergebnis sehen Sie in der Dokumentation "Gewalt im Namen Gottes", die am 29. November 2014 um 17.30 Uhr als Teil der Serie "Gott und die Welt" in der ARD zu sehen sein wird.