Die Geburt des Propheten

Diese Woche erinnern die Muslime während des Mawlid an Nabiy der Geburt des Propheten Mohammed im Jahr 570. Das ist auch das Thema unserer multireligiösen Andacht.

Die Geburt des Propheten wird je nach Weltregion verschieden gewürdigt. Stets steht allerdings das Wirken des Propheten, etwa sein Streben nach gesellschaftlichem Frieden und gegenseitigem Verständnis im Mittelpunkt. Das House of One lädt anlässlich dieses Ereignisses zu einer gemeinsamen Andacht in den Pavillon auf dem Petriplatz in Berlin ein.

Imam Hüseyin Kahraman wird einen Einblick in den muslimischen Feiertag geben. Pfarrerin Corinna Zisselsberger und Kantorin Esther Hirsch beleuchten diesen Tag aus der christlichen, beziehungsweise der jüdischen Sicht.

Der Musiker Mustafa Nadal begleitet diese Andacht mit Violine und spielt traditionelle islamische Musik.

Wir freuen uns über Ihr Kommen!

Weitere Veranstaltungen

Mittwoch, 20. März 2019 -
18:00 bis 18:30

Friedensgebet für Christchurch

Rabbiner, Pfarrer und Imam des House of One laden zu einem Friedensgebet ein. Gemeinsam, jeder in seiner Tradition, wollen wir der Toten von Christchurch gedenken

Parochialkirche
Mittwoch, 20. März 2019 -
19:30 bis 21:00

"House of One zu Gast..."

... in der Synagoge Sukkat Schalom. In lithurgischer Freundschaft begehen die Geistlichen des House of One gemeinsam mit Rabbiner Andreas Nachama und dessen Gemeinde den jüdischen Feiertag Purim.

Mittwoch, 10. April 2019 -
19:00 bis 21:00

Das House of One lädt ein ...

... den Philosophen Wilhelm Schmid. Im Rahmen unserer Gesprächsreihe "Das House of One lädt ein..." werden Rabbiner Andreas Nachama, Pfarrer Gregor Hohberg und Imam Kadir Sanci mit dem Agnostiker debattieren, was Menschen innerhalb und außerhalb religiöser Gemeinschaften miteinander verbindet.