HASS HAT KEIN HERZ - Tag gegen antimuslimischen Rassismus

Die Stiftung House of One unterstützt den unter dem Motto #HasshatkeinHerz stehenden Tag gegen antimuslimischen Rassismus.

„Hass vergiftet sowohl unser Herz als auch unser Zusammenleben. Jedes Wort und jeder Akt des Hasses sowie der Ausgrenzung gegen Muslime oder Menschen anderer Weltanschauung haben keinen Platz in unserer vielfältigen und weltoffenen Gesellschaft.“ sagen die Geistlichen von der interreligiösen Stiftung House of One. „Muslime, ihre Glaubenswelt und ihre Werte sind Teil dieser Vielfalt, gehören hierher und tragen vieles für unsere Gesellschaft bei. Wir wissen um unsere Verantwortung und begegnen dem Hass mit Liebe, Zuversicht sowie mit noch mehr Dialog und stehen heute mehr denn je zusammen für ein friedlicheres Morgen aller.“

Hintergrund

Der Höhepunkt der Aktionswoche gegen antimuslimischen Rassismus ist der 1. Juli 2019, der Tag gegen antimuslimischen Rassismus. Am 1. Juli 2019 jährt sich zum zehnten Mal der Mord an Marwa El-Sherbini, die am 1. Juli 2009 während einer Strafverhandlung im Landgericht Dresden aus islamfeindlichen Motiven ermordet wurde. Als Tag gegen antimuslimischen Rassismus steht der 1. Juli seitdem für entschiedenes Eintreten für eine solidarische, demokratische, freiheitliche und multireligiöse Gemeinschaft. Hinter dem 1. Juli und der Aktionswoche (24. Juni – 1. Juli 2019) steht ein breites, wachsendes zivilgesellschaftliches Bündnis von Initiativen, Kulturschaffenden, Migrantenorganisationen, Netzwerken, Wohlfahrtsverbänden, Moscheen und Aktionsgruppen.

Bild: © CLAIM

 

Weitere Veranstaltungen

Mittwoch, 23. Oktober 2019 - 19:45 bis Sonntag, 27. Oktober 2019 - 10:30

Interreligiöser Dialog über Musik

Die 5. Internationalen Chormusiktage ChorInt. haben sich in diesem Jahr die Grundsteinlegung des House of One zum Thema genommen. Entstanden ist "Musik im interkulturellen Dialog", die an jüdischen, christlichen und muslimischen Orten zur Aufführung kommt. Veranstalter ist die St.Petri-St.Mariengemeinde in Berlin.

Dienstag, 17. September 2019 - 18:00

Religion braucht Raum

Kirchen-, Synagogen- und Moscheen-Neubauten sind mehr als nur Funktionsräume einer Religionsgemeinschaft. Pfarrer Gregor Hohberg vom Präsidium des House of One stellt unter dem Titel  "Glaube - Identität - Architektur" die Idee des House of One in Düsseldorf vor.

Ev. Gemeindehaus Kreuzkirche
Dienstag, 24. September 2019 - 18:00

Glaube. Verantwortung. Frieden

"Religionen und Frieden - Wie kann das gelingen?" Zu dieser Fragen wird unser Imam Osman Örs einen Vortrag im Rahmen der Gesprächsreihe zum interreligiösen Dialog in Treptow-Köpenick halten mit anschließender Diskussion.

Rathaus Köpenick