HASS HAT KEIN HERZ - Tag gegen antimuslimischen Rassismus

Die Stiftung House of One unterstützt den unter dem Motto #HasshatkeinHerz stehenden Tag gegen antimuslimischen Rassismus.

„Hass vergiftet sowohl unser Herz als auch unser Zusammenleben. Jedes Wort und jeder Akt des Hasses sowie der Ausgrenzung gegen Muslime oder Menschen anderer Weltanschauung haben keinen Platz in unserer vielfältigen und weltoffenen Gesellschaft.“ sagen die Geistlichen von der interreligiösen Stiftung House of One. „Muslime, ihre Glaubenswelt und ihre Werte sind Teil dieser Vielfalt, gehören hierher und tragen vieles für unsere Gesellschaft bei. Wir wissen um unsere Verantwortung und begegnen dem Hass mit Liebe, Zuversicht sowie mit noch mehr Dialog und stehen heute mehr denn je zusammen für ein friedlicheres Morgen aller.“

Hintergrund

Der Höhepunkt der Aktionswoche gegen antimuslimischen Rassismus ist der 1. Juli 2019, der Tag gegen antimuslimischen Rassismus. Am 1. Juli 2019 jährt sich zum zehnten Mal der Mord an Marwa El-Sherbini, die am 1. Juli 2009 während einer Strafverhandlung im Landgericht Dresden aus islamfeindlichen Motiven ermordet wurde. Als Tag gegen antimuslimischen Rassismus steht der 1. Juli seitdem für entschiedenes Eintreten für eine solidarische, demokratische, freiheitliche und multireligiöse Gemeinschaft. Hinter dem 1. Juli und der Aktionswoche (24. Juni – 1. Juli 2019) steht ein breites, wachsendes zivilgesellschaftliches Bündnis von Initiativen, Kulturschaffenden, Migrantenorganisationen, Netzwerken, Wohlfahrtsverbänden, Moscheen und Aktionsgruppen.

Bild: © CLAIM

 

Weitere Veranstaltungen

Freitag, 2. August 2019 -
18:30 bis 19:00

Religionsoffene Meditation mit Corina Martinas

Meditation bringt uns in die Stille und hilft uns in die Wahrnehmung des Göttlichen. Willkommen sind Anfänger*innen und Erfahrene. Nach einer kurzen Eröffnung werden wir zweimal 20 Minuten meditieren. Anschließend gibt es die Möglichkeit zum Austausch.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Ort: Kapelle der St. Marienkirche

Die Meditation findet in der Regel 14-tägig, jeweils freitags um 18:30 statt. Die bisher geplanten Termine sind am 2.8. / 30.8. / 13.9. / 27.9.

Der 16.8. muss urlaubsbedingt leider entfallen.

Samstag, 15. Juni 2019 -
13:00 bis 18:00

SOMMERFEST 2019

Wir laden ein zu unserem Sommerfest am "Tag der offenen Gesellschaft". An diesem Tag stellen wir unsere Tische vor die Tür, um mit Ihnen zu feiern - nun gut, nicht ganz vor die Tür, da unser Pavillon auf dem Petriplatz in Berlin den Bauarbeiten für das House of One weichen musste. Wir tragen unsere Tafel daher ein paar Meter die Friedrichsgracht hinauf Richtung Museumsinsel, wo wir im Garten unserer freundlichen Nachbarn vom Flussbad Berlin e.V. Unterschlupf gefunden haben.
 

Freitag, 24. Mai 2019 -
17:00 bis 18:00

Die Geschichte der Petri-Kirche

Von der christlichen Kirche zum Drei-Religionen-Haus: Die Archäologin Claudia Melisch präsentiert die derzeit noch freiliegenden Fundamente der zu DDR-Zeiten abgerissenen Petri-Kirche in Berlin Mitte.

Ausgrabung am Petriplatz