Spenden Sie für das House of One
Dienstag, 20. Feb. 2024 18:30 - 20:00
Mohrenstraße 34, 10117 Berlin

Lesezeichen: "Das Wesen des Christentums" von Adolf von Harnack

Symbolbild

Beim zweiten "Lesezeichen" des Jahres setzen sich Rabbiner Andreas Nachama, Pfarrer Gregor Hohberg und Imam Kadir Sanci kritisch mit Adolfs von Harnacks "Das Wesen des Christentums" auseinander. Die Vorlesungsreihe aus dem Wintersemester 1899/1900 an der Universität Berlin gehört zu den Grundschriften der neuzeitlichen Theologie.  

 

Bereits seit über einem Jahr laden die Geistlichen des House of One einmal im Monat zum Autauschen, Zuhören und Reflektieren über die Grenzen der eigenen Religion hinaus ein, stellen Erzählungen aus Tora, Bibel und Koran gegenüber. Für dieses Jahr erweitern die Geistlichen ihr Konzept. Ein zentrales Werk eines Vordenkers oder einer Vordenkerin aus den verschiedenen Religionen wird im Zentrum der Veranstaltung stehen.

 

Der multirreligiöse Lesekreis des House of One möchte Interessierten somit einen Blick in die Glaubenstradition der jeweils anderen Religionen ermöglichen. Jüdische, christliche und muslimische Gläubige - und auch andere - können sich so besser kennenlernen. Gleichzeitig erfahren die Teilnehmenden oft die eigene Religion in neuer Weise durch den Blick der anderen.  

 

Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen und eine angeregte Unterhaltung.  

Weitere Veranstaltungen

House of One Newsletter

Jetzt eintragen