Sonntag, 9. Juli 2017

Gemeinsamer Kabbalat Shabbat-G'ttesdienst mit Dialogperspektiven im Pavillon des House of One

Am vergangenen Freitag Abend feierten wir zusammen mit dem Programm "Dialogperspektiven: Religionen und Weltanschauungen im Gespräch" des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerkes im Rahmen der Wunschwolkenfeste einen Kabbalat Shabbat G'ttesdienst. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher lauschten in unserem Pavillon in Wittenberg dem Gesang der jüdischen Gemeinde mit Kantorin Svetlana Kundish und Rabbiner Alexander Grodensky.

Als Gäste begrüßten wir u.a. Prof. Walter Homolka und Margot Käßmann.

Bei Einbruch der Dunkelheit wurden die Kerzen entzündet und der Shabbat begrüßt. Das Licht der Kerzen ließ unseren Pavillon in einer ganz neuen Atmosphäre erstrahlen.

Vielen Dank an die Mitorganisatoren und die Besucherinnen und Besucher!

Weitere News & Events

Mittwoch, 16. Mai 2018 -
19:00 bis 21:00

Auge um Auge ...? Versöhnung und Vergeltung im Judentum, Christentum und Islam

„Auge um Auge ...? Versöhnung und Vergeltung im Judentum, Christentum und Islam“

Auge um Auge… heißt es im 2.Buch Mose, doch was bedeutet das im Einzelnen? Muss man immer Gleiches mit Gleichem vergelten? Und gilt das auch für Christen und Muslime? Buße, Beichte, Teschuwa, Tawba – was versteckt sich hinter diesen Begriffen? Welche Möglichkeiten der Versöhnung sind in den monotheistischen Religionen heute noch möglich?

Darüber diskutieren Kantorin Esther Hirsch, Pfarrer Gregor Hohberg und Imam Kadir Sanci am

Salon im Museum Ephraim-Palais