NEWS
Dienstag, 14. November 2017

New Yorker Rabbinerin zur Projektbotschafterin berufen

Nach der Ernennung von Projektbotschaftern in der Schweiz und Österreich wurde nun mit der Rabbinerin Sonja K. Pilz auch eine House-of-One-Projektbotschafterin in den Vereinigten Staaten von Amerika berufen. Im Rahmen einer USA-Reise, die eine Delegation der Stiftung House of One derzeit auf...

Entdecken Sie mehr

Drei Religionen. Ein Haus.
Das House of One.

In Berlin entsteht ab 2019 etwas weltweit Einmaliges: Juden, Christen und Muslime bauen gemeinsam ein Haus, unter dessen Dach sich eine Synagoge, eine Kirche und eine Moschee befinden. Ein Haus des Gebets und der interdisziplinären Lehre. Ein Haus der Begegnung, für ein Kennenlernen und den Austausch von Menschen unterschiedlicher Religionen. Ein Haus auch für die, die den Religionen fernstehen.

Mehr erfahren

Die Initiatoren

Die Errichtung des House of One wurde von der Basis her angestoßen. Eine evangelische Kirchengemeinde, von der die Initiative ausging, eine Jüdische Gemeinde, im Verbund mit einem Rabbinerseminar, und eine muslimische Dialoginitiative haben sich gemeinsam auf diesen Weg gemacht.

Initiatoren kennenlernen

Die Architektur

Als zeitgemäßer Ausdruck religiösen Lebens erfordert das House of One eine zeitgenössische Architektursprache. Erfahren Sie mehr über den Entwurf des Berliner Architekturbüro Kuehn Malvezzi.

Architektur entdecken

Ihre Spendenbotschaften

Christian Møller, Dänemark

We need dialogue between all kind of people and all faiths to make the world a better place for our grandchildren!

3 Steine

Jörg Hahn, Deutschland

ENDLICH ! Alle glauben an denselben Gott. Warum nicht unter EINEM Dach???

10 Steine

Melinda Gauss, Deutschland

Ein wunderbares Projekt - für gegenseitiges Kennenlernen, Akzeptanz und Frieden. Gleichzeitig bleibt die kulturelle Vielfalt erhalten.

3 Steine

Der Ort

Berlin ist eine Stadt, in deren Geschichte großes Gelingen, Auf- und Abbrüche sowie unermessliche Schuld eingeschrieben sind. Das House of One auf dem Petriplatz, dem mittelalterlichen Gründungsort Berlins, soll dieser Geschichte einen neuen, hoffnungsvollen Aufbruch hinzufügen. 

Zu den Ausgrabungen am Petriplatz

Steine spenden

Unterstützen Sie das House of One mit dem Kauf von einem oder mehreren symbolischen Steinen für je 10 EUR und werden Sie Teil von etwas ganz Besonderem. 

Jetzt spenden

Spendenaktion starten

Erzählen Sie Ihrer Familie, Ihren Freunden, Ihren Kollegen, Ihren Schülern und Ihrer Gemeinde von dem House of One und erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie mit Ihrer eigenen Aktionsseite zum Spenden aktivieren können.

Spendenaktion starten

Partner werden

Wir laden alle Initiativen, die sich dem religiösen Dialog widmen, dazu ein, Partner zu werden. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und lernen Sie unsere Partnerinitiativen kennen.

Partnerinitiativen